dm-Märkte verkaufen Ökostrom

Das Energieversorgungsunternehmen Lichtblick, welches zertifizierten Ökostrom anbietet, vertreibt seine Stromtarife zukünftig auch in allen 1200 Märkten der bekannten Drogeriekette.

Die Drogeriemarkt Kette dm ist schon seit längerem auf die Nachhaltigkeit der von ihr angebotenen Produkte bedacht. So ist die Erweiterung des Angebotes um Ökostrom nur ein weiterer logischer Schritt beim Ausbau der Vertriebsaktivitäten von dm.

Gegen eine Gebühr von 1,95 € können die Kunden in den Drogerien dass Ökostrompaket von Lichtblick erwerben. Das Paket enthält einen Aktionscode, sowie die Unterlagen zum Abschluss des Stromvertrages. Es bleibt dem Kunden aber freigestellt ob er diesen schriftlich, telefonisch oder online abschließt. Jeder Kunde der ein solches Starterpaket kauft und seinen Stromanbieter wechselt, erhält als Bonus eine Geschenkskarte von dm im Wert von 50 €. Die Schutzgebühr wird mit der ersten Jahresabrechnung zurückerstattet.

Der Stromanbieter Lichtblick ist Marktführer für Ökostrom in Deutschland. Er versorgt über 600.000 Kunden mit Strom aus 100 % erneuerbaren Energien. Die Gewinne des Unternehmens werden unter anderem in den Bau neuer Kraftwerke, die Strom aus regenerativen Energien gewinnen, investiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stromanbieter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.