Effektiv heizen mit einstellbaren Thermostaten

Viele Baumärkte bieten inzwischen zu günstigen Preisen programmierbare Thermostate für Heizkörper an. Für Fußboden-, Wandflächen- und Gasetagenheizungen sind diese Geräte leider nicht geeignet.

Wer also eine geeignete Heizung sein Eigen nennt, kann mit diesen Thermostaten seine Heizkörper punkgenau regeln. So lassen sich die Heizkörper duch Zeitsteuerung ein und ausschalten. Man kann also zum Beispiel von Arbeit in eine vorgewärmte Wohnung kommen, ohne dafür den ganzen Tag die Heizung sinnlos zu betreiben. Auch lässt sich die Raumtemperatur mit solchen Geräten punktgenau regulieren, was ein hohes Einsparpotential bei den Heizkosten mit sich bringt.

Es gibt verschieden aufwändige Ausführungen der programmierbaren Thermostate, die natürlich auch unterschiedlich teuer sind. Bevor man ein solches Gerät erwirbt, sollte man sich also beim Händler genau informieren und die Bedienung der Thermostate möglichst schon einmal vor Ort ausprobieren, damit man später keine bösen Überaschungen in punkto Bedienbarkeit erlebt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.