Was die Gütesiegel der Stromanbieter vertraten – 2

Auch die technischen Überwachungsvereine Nord, Süd und Hessen bieten Zertifikate für Ökostrom an. Es konnte sich aber nicht auf ein gemeinsames Bewertungsmodell geeinigt werden. Grundsätzlich kann jeder Stromanbieter seine Tarife vom TÜV nach selbst vorgegebenen Qualitätskriterien zertifizieren lassen. Dies bedeutet aber für den Kunden, dass er genau hinsehen muss was die einzelnen Stromanbieter vom TÜV überprüfen lassen. So gibt es Stromanbieter die lediglich die Einhaltung der von ihnen gegebenen Preisgarantie überprüfen lassen.

Vorbildlich sind hier Greenpeace Energie und die Elektrizitätswerke Schönau zu nennen, die sich vom TÜV Zertifizierung lassen, dass das gesamte Unternehmen nur mit Strom aus regenerativen Energiequellen handelt und nicht etwa noch an der Erzeugung von Strom aus anderen Energiequellen beteiligt ist.

Für TÜV Zertifikate gilt also immer genau lesen, was wirklich vom TÜV zertifiziert wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.