Vergessen Sie nicht Ihren Stromzähler abzulesen!

Stromanbieter im Vergleich

Viele Stromanbieter haben zum 1. Januar 2011 ihre Preise erhöht. Es ist deshalb ratsam den Zählerstand des Stromzählers abzulesen und an seinen Stromanbieter zu übermitteln. Verbraucher sollten dies tun, da sonst der Stromverbrauch von der letzten Ablesung, bis zum 1. Januar geschätzt wird. Dies kann sich zum Nachteil des Kunden auswirken, wenn für den Zeitraum der Schätzung ein geringerer Verbrauch angenommen wird und der tatsächliche Verbrauch als Folge davon zum höheren Preis ab dem 1. Januar abgerechnet wird.

Am 1. Januar haben fast 600 Stromanbieter ihre Preise erhöht. Durchschnittlich lagen die Preissteigerungen bei 7 %.

Sollten Sie auch davon betroffen sein, hilft Ihnen Stromanbieter im Vergleich gern bei der Suche nach einem preiswerten Stromanbieter.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.